Drucken
Hauptkategorie: Spiele
Kategorie: Bshisen
Zugriffe: 1379

System: BeOS, Haiku, Zeta

Wie erstelle ich Tilesets für BShisen?

Das erstellen von eigenen BShisen- Tilesets (Spielsteine, Kacheln) ist eine sehr einfache Sache.

Die Tilesets bestehen aus 36 verschiedenen Bilddateien, die alle die gleiche Größe haben und gemeinsam in einem separaten Ordner im BShisen "Tilesets" Ornder (bshisen/tilesets) Verzeichnis abgelegt werden.

Die Tilesets müssen eine Breite von 48 Pixel (Bildpunkte) und eine Höhe von 64 Pixel haben. Sollte eine der Dateien auch nur um einen Pixel kleiner oder größer sein, kann BShisen diese nicht erkennen.

tile



BShisen benötigt kein bestimmtes Grafikformat. Es werden alle Formate unterstützt, welche dem System an Hand von Translators bekannt sind.

Sind die 36 Tilesets fertiggestellt, muß noch eine Ordner im BShisen Tilesets- Verzeichnis angelegt werden. Der Name des Ordners ist gleich der Name des Tilesets. Das neue Tileset wird nach einem Neustart des Spiels mit eingebunden und erscheint im Menüpunkt "Tiles", über welches dieses ausgewählt und aktiviert werden kann.

BShisen Homepage: http://www.xbar.org/bshisen


Anleitung erstellt durch Christian Albrecht (Lelldorin) Dezember 2004
Bereitgestellt durch BeSly, der BeOS & Zeta Wissensbasis.